Kirchen-Kino

Das Kirchen-Kino bzw die „Kino Kirche“ ist bei uns eine noch relativ neue Veranstaltungsreihe. Die Idee der Veranstaltung ist es zusammen aktuelle Filme in „Kino-Atmosphäre“ anzuschauen und nach dem Film Gelegenheit zu haben gemeinsam über den Film zu sprechen. All dies in nettem Ambiente. Für Getränke und Knabberkram ist immer gesorgt.

Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos – auch wenn wir uns natürlich immer über eine kleine Spende freuen. Diese Art der „öffentlichen Filmvorführungen“ ist für den Veranstalter nämlich keineswegs kostenlos – auch dann, wenn (wie bei uns) für die Veranstaltung kein Eintritt erhoben wird. Seit dem letzten Mal haben wir einen Rahmenvertrag über CCLI abgeschlossen um die Kosten pro Veranstaltung niedriger halten zu können.

Was für Filme laufen im Kirchen Kino? Eine Liste der bereits gelaufenen Veranstaltungen können Sie der Tabelle weiter unten entnehmen. Die Auswahl reicht von „anspruchsvoll“ bis „Mainstream“ – aber nie Nischen-Kino. Wir zeigen Filme, die Stoff für Gespräch und Diskussion geben, uns zum Nachdenken anregen. Das können und sollen dabei gerne bekannte Mainstream-Filme sein, denen man diese Inhalte gar nicht auf den ersten Blick ansieht – um so interessanter sind dann meist die Gespräche.

Unsere nächste Kichen-Kino-Veranstaltung am 10.11.2017 um 19.00 Uhr steht unter dem Thema „Auszug aus Ägypten“. Den Film-Titel des Abends dürfen wir leider im Vorfeld außerhalb unserer Veranstaltungen nicht explizit bekannt geben oder bewerben. Wer es genau wissen will, der sollte also eine unserer nächsten Veranstaltungen besuchen. Plakate zum Film werden wir – wie immer – im Gemeindezentrum aushängen.

Die letzten Veranstaltungen