Frauenfrühstück – Corona-bedingte Absage

November 2020 + Januar 2021

Liebe Gäste des Frauenfrühstücks in der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Großhansdorf,

es hat gute Tradition, dass wir zweimal im Jahr zum Frauenfrühstück einladen, und so vielen treuen Besucherinnen einen interessanten Vortrag, ein mit Liebe zubereitetes Frühstücksbuffet und gute Gespräche an den ideenreich gedeckten Tischen bieten.

Dass Sie immer so zahlreich erschienen sind und wir von Ihnen überwiegend positive Resonanz erhalten haben, hat uns immer wieder darin bestärkt, dass diese Arbeit gut und wichtig ist und in Ihren Kalendern einen festen Platz hat.

Wir haben lange überlegt, ob wir jetzt, in der Zeit der Corona-Pandemie, mit ihren besonderen Herausforderungen und behördlichen Auflagen zu den Hygienebestimmungen und Abstandsregelungen, das Frauenfrühstück wie gewohnt durchführen können.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir uns sowohl für November 2020 als auch für Januar 2021 dagegen entschieden haben, zu einem Frauenfrühstück einzuladen.

Niemand weiß, wie sich die Ansteckungen mit dem Virus in der kalten Jahreszeit entwickeln werden. Viele unserer Gäste und auch unserer Mitarbeitenden gehören zur Risikogruppe. Wir möchten jegliches Risiko einer Ansteckung in unserer Kirche vermeiden.

Aber seien Sie versichert: sobald sich die Lage in der Corona-Pandemie entspannt hat, werden wir Sie wieder gerne herzlich zum Frauenfrühstück einladen. Wir freuen uns auf Sie!

Und wenn die Sehnsucht zwischenzeitlich zu groß werden sollte: besuchen Sie doch gerne auch einmal einen unserer Gottesdienste! Wir haben hierzu ein eigenes Hygienekonzept entwickelt. Um an einem Gottesdienst teilzunehmen, melden Sie sich, bitte, über das Kontaktformular an.

Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund durch diese herausfordernde Zeit kommen.

Gott segne Sie!
Ihr Frauenfrühstücksteam