Erntedankopfer 2021

Bildrechte: Leyla-Projekt

Leyla-Projekt – Traumahilfe

Die Empfehlung der Gemeindeleitung für das diesjährige Erntedankopfer ist ein großartiges Projekt der Flüchtlingshilfe der Baptistengemeinde in Hannover (Ev.-Freik. Gemeinde am Döhrener Turm).

Hilfe für Kindern in Flüchtlingslagern

In den Flüchtlingslagern des Nahen Ostens wächst eine Generation von traumatisierten Kindern unter katastrophalen Bedingungen heran. Das muss nicht so bleiben. Denn traumatisierte Flüchtlingskinder können emotional gefestigt werden, wenn ihre Mütter ihnen die Erfahrung von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln.

Die Mütter stärken – Traumafolgen überwinden:

Das Projekt bildet einheimische Traumaberaterinnen aus. Sie gehen in Flüchtlingscamps, stärken die Mütter und befähigen sie dazu, die seelische Gesundheit ihrer Familie nachhaltig zu verbessern.

Mittels Partner im Nahen Osten

Die Arbeit erfolgt zusammen mit Partnern im Nahen Osten, z. B. einer erfahrenen Partnerorganisation. Das „Ithraa-Center“ arbeitet als interreligiöses Projekt seit vielen Jahren mit qualifizierten Psychologinnen und Therapeuten im Bereich der Flüchtlingshilfe im Libanon und in Jordanien.

Detaillierte Informationen über das Projekt finden sich auf der website https://www.leylaprojekt.de/

Wir empfehlen Euch von Herzen dieses wunderbare Projekt. Die von uns gesammelten Spenden leiten wir an die Leyla-Hilfe weiter. Unser Spendenkonto:

SKB Bad Homburg, IBAN: DE63 5009 2100 0000 8891 30

Dorothea Rühaak, Kassenverwalterin